Musikempfehlungen

Skjaldborg - Krieg liegt mir im Blut

Skjaldborg – Krieg liegt mir im Blut

Sieben Jahre nach dem letzten Album „Todgeweiht“ liegt endlich der Nachfolger des Pagan-Metal-Projektes Skjaldborg vor. [...]

21. Oktober 2021
Nachtaltar – Verhängnis

Nachtaltar – Verhängnis

Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir uns hier mit einer Rezension zu Wort gemeldet haben. Und jetzt, wo wir euch [...]

18. Oktober 2021
Borgne - Y

Borgne – Y

Die Schweizer Borgne sind seit 1998 umtriebig und haben eine enorme Anzahl an Outputs binnen der letzten 20 Jahre vorgel[...]

17. Juli 2021
Griffon - O Theos O Basileus

Griffon – O Theos, o Basileus

Ihr Götter und Könige, was habt ihr mir da beschert? Fünf Franzosen, eine im Verpackungsinhalt angegebene Mischung aus B[...]

6. April 2021
Urgeist - Aus klammen Tiefen und felsigen Furchen

Urgeist – Aus klammen Tiefen und felsigen Furchen

Urgeist, allein schon dieser Name, aber ebenso der lange Titel dieses erweiterten Demo-Tapes (die davor ausgekoppelte CD[...]

5. März 2021
Zwenz - A Life’s Work of Natrgaard

Zwenz – A Life’s Work of Natrgaard

Wie der Titel es schon sagt, wird hier dem Hörer das musikalische, unter dem Projektnamen Zwenz zusammengezurrte Lebensw[...]

23. Januar 2021
Waldtraene - Al daz Jar

Waldtraene – Al daz Jar

Heidnisches Liedgut, das nicht nur die ihm zugrunde liegenden Mythen, Legenden und Traditionen ernst nimmt und dabei gle[...]

13. Dezember 2020
In Cauda Venenum - G.​O​.H.E

In Cauda Venenum – G.O.H.E.

Zweites Album, zwei monströse Tracks mit jeweils über zwanzig Minuten Spiellänge, zwei Künstler, die auf dem Foto wie Ge[...]

22. November 2020
Greybeard – Oracle

Greybeard – Oracle

Ein Cover, das mich entfernt an Blind Guardian erinnert, und Musik, die mich ein bisschen ratlos zurücklässt. Mit einem [...]

13. September 2020
Nebelwind - Ruinen

Nebelwind – Ruinen – Der Verfall des Seins und die Angst vor dem Vergessen

„Ruinen – Der Verfall des Seins und die Angst vor dem Vergessen“ von Nebelwind erwuchs aus der Zusammenarbeit von [...]

29. Juli 2020
Tir - Urd, Skuld & Verdandi

Tir – Urd, Skuld & Verdandi

Bei „Urd, Skuld & Verdandi“ von Tir machte mir schon der erste Höreindruck des über Repose Records veröffentlichten[...]

20. Juni 2020
Darkenhöld/Griffon – Atra Musica

Darkenhöld / Griffon – Atra Musica

Zwei Acts, die sich unter dem Banner einer einzigen Scheibe vereinen, um ihr Können der Welt zu präsentieren; mir schein[...]

19. Juni 2020